04.10.2023 · 1617 Aufrufe

Modernes Ersatzteilmanagement & SAP MM: Ein erfolgreiches Intensivseminar in München

Gast-Autor: Tobias Dankl, Corporate Communication, dankl+partner consulting

Drei intensive Tage mit interessanten, anregenden und spannenden Austauschen zu Ersatzteilmanagement & SAP MM. Die Orianda Solutions AG war Veranstalter und Trainer, gemeinsam mit dankl+partner consulting.

 

 

München, die charmante bayerische Metropole, ist nicht nur für ihre reiche Geschichte, malerische Landschaften und erstklassige Biergärten bekannt, sondern auch für ihre Bedeutung als Zentrum für Wirtschaft und Innovation. Es ist daher ein bewusst gewählter Standort für das Intensivseminar zum modernen Ersatzteilmanagement und SAP MM (Materials Management). Dieses 3-tägige Kompaktseminar hat eine Vielzahl von begeisterten Rückmeldungen von sowohl den Teilnehmer:innen als auch den Trainern hervorgebracht.

Ein Blick auf das Seminar

Das Kompaktseminar „Modernes Ersatzteilmanagement & SAP MM“ in München hat sich an drei Tagen vom 05.-07.09.2023 intensiv mit den Grundlagen, neuesten Entwicklungen, Best Practice sowie den jeweiligen Umsetzungsmöglichkeiten befasst. Das Seminar bot eine grossartige Gelegenheit für Fachleute, sich mit hochkarätigen Trainern und Kolleg:innen aus der Branche auszutauschen, ihr Wissen zu vertiefen und wertvolle Einblicke in die praktische Umsetzung zu gewinnen.

An Tag 1 hat Ludwig Grubauer, Senior Partner bei dankl+partner consulting | MCP Deutschland GmbH, die Teilnehmer:innen in den Prozessen zur Beschaffung, Lagerung & Handling von Ersatzteilen, moderne Beschaffungskonzepte/-strategien, die Optimierung der Lager-, Sicherheits- & Meldebestände und dem Controlling der Ersatzteilwirtschaft und Lagerkennzahlen geschult. Schnell wurde klar, dass die Teilnehmer ein hohes Mass an Eigeninitiative und Motivation im Gepäck hatten.

Tag 2 & 3 gehörten der Umsetzung des Ersatzteilmanagements mit SAP MM und somit den Experten Felix Feldbusch und Vito Di Donato, beide Expert Consultants bei der Orianda Solutions AG.
In ihrer interaktiven Herangehensweise sind sie detailliert auf die Fragen und Anregungen des Teilnehmerkreises eingegangen, ohne den Blick für die Seminar-Inhalte zu verlieren. Neben der Organisationsstruktur für Ersatzteilmanagement in SAP waren weitere Inhalte wie die Stammdaten und Prozesse im Ersatzteilmanagement, die mobile Abwicklung, die Beschaffung von Fremdleistungen für die Instandhaltung sowie die S/4HANA Neuerungen im Gepäck.

Die Teilnehmer:innen hatten die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen und Anliegen zu diskutieren und von den praktischen Erfahrungen der Trainer zu profitieren. Dieser interaktive Ansatz sorgte für eine aussergewöhnliche Lernatmosphäre und ermöglicht es allen, das Gelernte leichter in ihre berufliche Praxis umzusetzen.

Die Trainer verstanden es, komplexe Konzepte verständlich zu vermitteln und praktische Tipps und Tricks bereitzustellen, die den Teilnehmer:innen halfen, ihre Fähigkeiten im Bereich Ersatzteilmanagement und SAP MM zu verbessern.

Lobende Teilnehmerstimmen

Einer der bemerkenswertesten Aspekte dieses Seminars war zweifellos das Teilnehmerfeld. Neben Anwender:innen aus produzierenden Unternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz wurde die Runde auch von Anbietern im Bereich des Ersatzteilmanagements komplementiert. Die vielfältigen Perspektiven und Erfahrungen haben zu vielen lebhaften, tiefgehenden und lehrreichen Diskussionsrunden geführt. Die Bereitschaft aller, ihr Wissen zu teilen und voneinander zu lernen, war beeindruckend und trug zum Erfolg des Seminars bei. Die Trainer trugen mit ihrer Expertise und langjährigen Erfahrung massgeblich dazu bei, diese Diskussionen anzuregen und zu fördern.

Auch die Abschlussrunde hat das von aussen Beobachtete widergespiegelt. Einheitlich waren alle Teilnehmer:innen mit der Qualität der Lehrinhalte sehr zufrieden und haben informative Tage in München erlebt. Auch dank der Zusammensetzung der Gruppe. Angenehm für den ein oder anderen Teilnehmer war ebenfalls zu sehen, dass auch andere mit ‚ähnlichen Problemen‘ zu kämpfen haben. Man ist eben doch ein Gleichgesinnter, wenn auch aus unterschiedlichen Branchen

Fazit

Das Intensivseminar "Modernes Ersatzteilmanagement & SAP MM" in München war zweifellos ein herausragendes Event für Fachleute aus den Bereichen Ersatzteilmanagement und SAP MM. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer:innen und die spannenden Diskussionen zeugen von der hohen Qualität des Seminars und der Expertise der Trainer.

Für alle, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen erweitern möchten, ist dieses Seminar eine hervorragende Wahl. Es bietet nicht nur praxisnahe Lehrinhalte, sondern auch die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und wertvolle berufliche Kontakte zu knüpfen.

Insgesamt war diese Veranstaltung ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits auf zukünftige Intensivseminare, die die Teilnehmer:innen und Trainer erneut begeistern werden. München hat sich einmal mehr als der perfekte Ort für Wissenstransfer und Networking erwiesen, und dieses Seminar war ein lebendiger Beweis dafür.